Kategorien
Schneesport Club

Airboard-Day vom 27. Januar 2013

In einer überschaubaren Gruppe von 10 Personen brachen wir ein weiteres Mal auf, um auf dem Stoos die Airboard-Piste herunter zu boarden. Bei guten Schnee und Sichtverhältnissen, haben wir mal etwas mehr vom Stoos gesehen, als nur immer Nebel. Ob das vielleicht daran liegt, dass gewisse Teilnehmer dieses Jahr mal eine Pause eingelegt haben 😉

Kategorien
Schneesport Club

Das Vereinsjahr 2013 ist gestartet!

Am 23. November um 20.15 Uhr eröffnete der Präsident Thomas Besmer die 78. Generalversammlung des Schneesport Clubs Root und begrüsste die anwesenden Ehren-, Frei-, Aktiv- und Neumitglieder.

Vor allem konnten an der GV fünf neue Mitglieder begrüsst werden, welche mit einer Ausnahme (schriftlich entschuldigt) anwesend waren. Trotzdem gab es auch einige Austritte zu melden, welche durch die Versammlung zur Kenntnis genommen wurden. Aktuell besteht der Verein aus 139 Mitgliedern, davon 11 Ehrenmitglieder und 51 Freimitglieder.

Neu zu den Freimitgliedern wurde Franz Gamma ernannt, da er bereits seit 25 Jahren aktiv im Verein mitwirkt.

Nachdem der Kassenbericht präsentiert wurde und durch die Versammlung bestimmt wurde, dass der Mitlgiederbeitrag um CHF 20.00 auf CHF 50.00 erhöht wird, konnte bereits das Traktandum „Wahlen“ angegangen werden.

Der Vorstand bleibt im kommenden Vereinsjahr unverändert. Dies ist einerseits erfreulich, anderseits konnte das Amt des Kassiers auch für das kommende Vereinsjahr nicht besetzt werden. Die Kasse wird weiterhin durch Thomas Besmer ad interim geführt.

Die GV endete mit dem offiziellen Teil am 21.00 Uhr. Anschliessend gab es ein reichhaltiges Buffet, bei dem sich die Mitglieder stärken konnten. Um ca. 24.00 Uhr verabschiedeten sich die letzten Mitglieder, wobei ein Teil sich anschliessend im Dreams Pub wieder traff.

 

Kategorien
Schneesport Club

GV vom 26. November 2010

Am Freitag 26. November hat die 76. GV des Schneesport Clubs Root im Restaurant Winkelried stattgefunden. Die 32 anwesenden Mitglieder konnten dabei das vergangene Jahr Revue passieren lassen und bekamen einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr.

Der Vorstand wie auch die Mitglieder freuen sich, dass sich eine sehr gute Lösung betreffend der Schneesport Schule ergeben hat. Wie im letzten Jahr bereits von Toni angekündigt, wollte er das Amt als JO-Chef abgeben.

Nachdem an der letzten Vorstandsitzung über mögliche Lösungen diskutiert wurde, meldete sich Barbara und Silvan spontan, die Leitung der Schneesport Schule zu übernehmen. Dabei wird Barbara das Organisatorische und Administrative regeln, und Silvan wird die Kurstage leiten und führen.

Toni und Silvia werden dieses Jahr die Organisation noch übernehmen und die einzelnen Aufgaben fliessend an Barbara und Silvan übergeben.

Ebenfalls sind wir froh, dass das Amt des Vize-Präsidenten mit René Kuhn besetzt werden konnte. Der Vorstand freut sich über die künftige Zusammenarbeit mit René und ist sich sicher, dass René zusätzliche Innovationen in den Verein bringt.

Da jedoch Barbara das Amt des JO-Chefs übernimmt, wurde das Amt der Kassierin frei. Dieses Amt konnte bis zur GV nicht neu besetzt werden. Ad Interim wird das Amt von Thomas Besmer übernommen. Zwischenzeitlich suchen wir eine neue Kassierin oder Kassier. Wer Lust und Interesse hat, dieses Amt auszuführen, melde sich bitte bei Thomas Besmer.

Neben all diesen Mutationen konnte der Verein sechs neue Mitglieder begrüssen. Der aktuelle Mitgliederbestand sind nun 143 Mitglieder.

Der Vorstand freut sich auf das neue Vereinsjahr und hofft, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder an den Events begrüssen zu dürfen.

Kategorien
Schneesport Club

Snowaday – 8. März 2008

Am Samstag 8. März 08 öffnete das Dreams Pub Root die Türen für die Teilnehmer des Snowday bereits um 06.30. Bei Kaffee und Gipfeli konnten sich die 31 Teilnehmer für den Snowday vorbereiten.

Nachdem bis halb acht Uhr alle Teilnehmer eingetroffen sind, konnte die Fahrt im Partybus Richtung Melchsee-Frutt starten.
Unerwartet wurde schon auf der Hinfahrt gefeiert und teilweise mit Bier und anderen Getränken auf einen super Tag angestossen.

Bei der Ankunft in der Stöckalp erhielten die Teilnehmer die Tageskarten und konnen endlich auf die Piste. Neben vielen Teilnehmern mit Ski’s und Snowboards, gab es auch Teilnehmer mit Schlitten oder sogar solche, welche zu Fuss die Melchsee-Frutt erkundigten.

Obwohl das Wetter bewölkt und sonnenlos war, waren die Schneeverhältnisse dank den Schneefällen unter der Woche traumhaft. Auf der Höhe des Bonistocks kämpften die Wintersportler mit leichtem Nebel, welcher allerdings schon nach wenigen Metern abfahrt weg war.

Um 16.30 Uhr startete der Partybus und die Teilnehmer die Reise zurück ins Dreams Pub. Nach einer lustigen und aufgestellten Heimreise im Dremas Pub angekommen, wurde vom Arnet Partyservice das Nachtessen angeliefert. Die Teilnehmer konnten sich mit Ofenfleischkäse und Kartoffelsalat für die Aprés-Ski-Party starken, welche musikalisch von DJ Blaze massgebend geprägt wurde.

 

Der Anlass wurde vom Schneesport Club Root in Zusammenarbeit mit dem Dreams Pub Root und Arnet-Partyservice organisiert

Kategorien
Schneesport Club

Rangliste Chlaushöck

Die Sieger des Chlaushöck-Kegelturniers heissen Marlies Eicher bei den Damen mit 59 Punkte und bei den Herren Erich Bühler mit 60 Punkten.

Damen:
1. Marlis Eicher (59 Punkte)
2. Christine Kupper (49 Punkte)
2. Sandra Warmuth (49 Punkte)
4. Roberta Stalder (42 Punkte)
5. Rita Flühler (29 Punkte)

Herren:
1. Erich Bühler (60 Punkte)
2. Franz Küng (59 Punkte)
2. Dani Blättler (59 Punkte)
2. Ivan Bründler (59 Punkte)
5. Werner Bodenmann (57 Punkte)
5. Thomas Besmer (57 Punkte)
7. Roman Fischer (53 Punkte)
7. Philipp Bühler (53 Punkte)
9. Emil Eicher (52 Punkte)
10. Franz Besmer (50 Punkte)
10. Pascal Jenni (50 Punkte)
12. Franz Gamma (49 Punkte)
13. Otti Küng (42 Punkte)